Startseite 2017-11-28T10:04:25+00:00

Politisches Frühstück

 
 
                                                                                                                                             © http://hochstein-fotografie.eu
Presseecho zum Politischen Frühstück mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller finden Sie hier


Über das Politische Frühstück der berliner wirtschaftsgespräche e.v. 


Senator Dr. Matthias Kollatz-Ahnen

„Die Berliner Wirtschaftsgespräche haben mich zum zweiten Mal eingeladen, was darauf schließen lässt, dass ihnen das erste Mal gefallen hat. So wie mir. Dabei war und ist für mich die Diskussion nach der Rede das Highlight. Die Berliner Wirtschaftsgespräche schaffen es, interessante Menschen zusammenzubringen. So startet der Tag mit einem offenen Austausch, bei dem ich viel für meine Arbeit mitnehmen konnte. Danke dafür!“

Senatorin Katrin Lompscher

„Bei den Berliner Wirtschaftsgesprächen hat mich beeindruckt zu erleben, wie viele interessierte Menschen sich vor ihrem Tagewerk versammeln, um über Politik zu sprechen. Die Gäste waren außerordentlich aufmerksam und offen, der Austausch war kenntnisreich und lebhaft. Es war ein wirklich anregender Start in den Tag. Deshalb danke für die Einladung. Gelegentlich komme ich gern wieder.“

.


Senatorin Ramona Pop

„Mit dem Politischen Frühstück der Berliner Wirtschaftsgespräche e.V. starte ich gerne in den Tag: zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus der Berliner Wirtschaftswelt, gehaltvolle Diskussionen, noch dazu ein stärkendes Frühstück – was will man mehr? Ich danke den Berliner Wirtschaftsgesprächen für die Organisation dieses wichtigen Austauschs und für die Einladung. Bei Gelegenheit komme ich gerne wieder.“

.


Wirtschaftsführerschein 2017

Wie funktioniert ein Unternehmen im Markt? Was heißt es, Unternehmer/in zu sein? Auf diese und andere Fragen aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzwesen haben 103 Jugendliche des 11. bis 13. Jahrgangs im Rahmen des Berliner Wirtschaftsführerscheins in verschiedenen Workshops am Samstag, 18. November 2017, Antworten von Expert/innen aus der Praxis erhalten. In vier Workshops wurd das Wissen über Entwicklung und Produktion, Markt und Vertrieb, Finanzierung sowie Management und Führung in der Gesundheitswirtschaft vermittelt und am Ende des Seminartages in einem Test abgefragt.

Am Freitag, 24. November 2017, hat Staatssekretär Christian Rickerts zusammen mit dem Dekan der HWR Berlin, Prof. Dr. Otto von Campenhausen, und Frank Becker vom berliner wirtschaftsgespräche e. V. die Zertifikate den Teilnehmer/innen überreicht.

Angeboten wird der kompakte Grundkurs zu Wirtschafts- und Finanzfragen für Jugendliche einmal im Jahr vom Berlin Junior Business g.e.V. in Kooperation mit den berliner wirtschaftsgesprächen e.v. und der HWR Berlin. Die Teilnehmer/innen erhalten Einblicke in die Unternehmenspraxis und haben zudem die Möglichkeit, Kontakte zu Wirtschaftsvertreter/innen und Wissenschaftler/innen zu knüpfen. „Fit for Economy“ lautet das Motto und soll für Wirtschaft als Säule und Motor gesellschaftlicher Entwicklung sensibilisieren und dabei auch auf Praktikum, Studium und berufliche Zukunft vorbereiten.

Impressionen der Preisverleihung sowie des Workshoptags Sie/ findest Du hier.


PREMIUM PARTNER

 

Aktuelle Highlights

Beiträge

der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft bei den Berliner Wirtschaftsgespräche e.V. beträgt: 120 € für Junior-Mitglieder (möglich für Personen unter 35 Jahren; mit Vollendung des 35 Lebensjahrs erhält man automatisch die natürliche Mitgliedschaft - monatlich 10 €) 298 € für persönliche Mitglieder (monatlich 20,84€ / zahlbar auch pro Quartal) 620 € für juristische Mitglieder (möglich für Unternehmen, Institutionen, Vereine usw – monatlich 51,66 € / zahlbar auch pro Quartal)