Beiträge

der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft bei den Berliner Wirtschaftsgespräche e.V. beträgt: 120 € für Junior-Mitglieder (möglich für Personen unter 35 Jahren; mit Vollendung des 35 Lebensjahrs erhält man automatisch die natürliche Mitgliedschaft - monatlich 10 €) 298 € für persönliche Mitglieder (monatlich 20,84€ / zahlbar auch pro Quartal) 620 € für juristische Mitglieder (möglich für Unternehmen, Institutionen, Vereine usw – monatlich 51,66 € / zahlbar auch pro Quartal)

Projektleitung Gesundheitswirtschaft

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine

Projektleitung im Bereich „Gesundheitswirtschaft“

Der Themenbereich „Gesundheitswirtschaft“ beinhaltet Problemstellungen der Berliner Gesundheitswirtschaft im weitesten Sinne, aber auch die bundespolitischen und europäischen Aspekte sowie korrespondierende Themenstellungen.

Die Arbeit umfasst ca. 6 Stunden pro Woche. Jede Projektleiterin/ jeder Projektleiter organisiert mit Hilfe der vorhandenen Expertengremien – sog. Lenkungsgruppen – eigene Podiumsveranstaltungen.
Die beschriebene Tätigkeit ist angemessen honoriert und kann neben dem Studium oder Promotion bzw. einer normalen Berufstätigkeit ausgeübt werden. Erwartet werden, neben einer herausragenden fachlichen Eignung, vor allem eine hohe Affinität zur Gesundheitswirtschaft sowie ausgeprägte Kommunikationskompetenzen.

Über die berliner wirtschaftsgespräche e.v.:
Die berliner wirtschaftsgespräche e.v. sind eine überparteiliche, wirtschaftspolitische Vereinigung in Berlin und wurden 1998 gegründet. Seit diesem Zeitpunkt wächst der Verein kontinuierlich und hat aktuell mehr als 300 persönliche und institutionelle Mitglieder. Daneben verbuchen die bwg mehr als 15.000 Interessenten, welche die über 200 Veranstaltungen jährlich besuchen.

Bei Fragen oder für weiterführende Informationen steht Ihnen Philipp Horrichs, Mitglied der Geschäftsführung, unter philipp.horrichs@bwg-ev.net zur Verfügung.

Bitte sende Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben/ Lebenslauf/ Zeugnisse) – ausschließlich per eMail – an Herrn Horrichs.

Von | 2017-05-17T16:54:57+00:00 17. Mai 2017|Jobs|Kommentare deaktiviert für Projektleitung Gesundheitswirtschaft