Politisches Frühstück mit Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg

Thema:

Berlin – Brandenburg: Politik im Spannungsfeld zwischen Metropole und ländlichen Raum

Gast:

 

Dr. Dietmar Woidke
Ministerpräsident des Landes Brandenburg

 

Foto: Die Hoffotografen GmbH

Moderation:

Wolf Burkhard Wenkel
berliner wirtschaftsgespräche e.v.
Perspektive Berlin-Brandenburg e.V.

 

 


Zur Person:

1982 – 1987
Studium der Landwirtschaft und Tierproduktion/Ernährungsphysiologie an der Landwirtschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin,
Abschluss: Diplomagraringenieur

1987 – 1990
wissenschaftlicher Assistent am Institut für Ernährungsphysiologie an der Humboldt-Universität zu Berlin

1990 – 1992
Leiter der wissenschaftlichen Abteilung der Sano-Mineralfutter GmbH

1992 – 1994
Leiter des Amtes für Umwelt und Landwirtschaft des Landkreises Spree-Neiße

1993
Promotion Doktor agrar

seit 1993
Mitglied der SPD

seit 1994
Mitglied des Landtages, dem er seitdem kontinuierlich angehört

2004 – 2009
Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg

11.2009 – 09.2010
Vorsitzender der SPD-Fraktion und Mitglied des Präsidiums des Landtages

10.2010 – 08.2013
Minister des Innern des Landes Brandenburg

seit dem 28.08.2013
Ministerpräsident des Landes Brandenburg

seit dem 29.01.2014
Koordinator für die deutsch-polnische zwischengesellschaftliche und grenznahe Zusammenarbeit


organisiert von

in Zusammenarbeit mit


Datum/Zeit

Date(s) - 14.03.2018
08:00 - 10:00

Veranstaltungsort

Berlin Capital Club

Kategorien


Buchung


Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Von |2018-03-13T13:10:21+00:0014. März 2018|Politisches Frühstück|Kommentare deaktiviert für Politisches Frühstück mit Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg
Toggle Sliding Bar Area

Aktuelle Highlights

Beiträge

der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft bei den Berliner Wirtschaftsgespräche e.V. beträgt: 120 € für Junior-Mitglieder (möglich für Personen unter 35 Jahren; mit Vollendung des 35 Lebensjahrs erhält man automatisch die natürliche Mitgliedschaft - monatlich 10 €) 298 € für persönliche Mitglieder (monatlich 20,84€ / zahlbar auch pro Quartal) 620 € für juristische Mitglieder (möglich für Unternehmen, Institutionen, Vereine usw – monatlich 51,66 € / zahlbar auch pro Quartal)