Politisches Frühstück mit Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen

Thema:

Wachsende Stadt – sozial und städtebaulich geordnet gestalten

Gast


Katrin Lompscher 
Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen

 

 

Moderation

 

Gabriele Thöne
Mitglied des Vorstands berliner wirtschaftsgespräche e.V.
Staatssekretärin der Finanzen a.D., Rechtsanwältin

 

 


Zur Person Katrin Lompscher 

1968 – 1978  Polytechnische Oberschule Berlin
1978 – 1981  Berufsausbildung mit Abitur zur Baufacharbeiterin
1981 – 1986  Studium an der Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar
Abschluss als Diplomingenieurin für Städtebau
1987 – 1996  Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Bauakademie der DDR
Institut für Städtebau und Architektur bzw. deren Nachfolgeinstitutionen Deutsche Bauakademie, Institut für
Regionalentwicklung und Strukturplanung in Berlin und Erkner
1996 – 2001  Wissenschaftliche Mitarbeiterin der PDS-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus
2001 – 2006  Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung im Bezirksamt Berlin-Lichtenberg
2006 – 2011  Senatorin für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz in Berlin
2011 – 2016  Mitglied des Abgeordnetenhauses, stellvertretende Fraktionsvorsitzende (Die Linke) und Sprecherin für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen
seit 12/2016  Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen in Berlin


 Organisiert von:

In Zusammenarbeit mit:


Datum/Zeit

Date(s) - 20.04.2017
08:00 - 10:00

Veranstaltungsort

Berlin Capital Club

Kategorien


Buchung


Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Von |2017-04-18T18:20:47+00:0020. April 2017|Politisches Frühstück|1 Kommentar

Aktuelle Highlights

Beiträge

der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft bei den Berliner Wirtschaftsgespräche e.V. beträgt: 120 € für Junior-Mitglieder (möglich für Personen unter 35 Jahren; mit Vollendung des 35 Lebensjahrs erhält man automatisch die natürliche Mitgliedschaft - monatlich 10 €) 298 € für persönliche Mitglieder (monatlich 20,84€ / zahlbar auch pro Quartal) 620 € für juristische Mitglieder (möglich für Unternehmen, Institutionen, Vereine usw – monatlich 51,66 € / zahlbar auch pro Quartal)