„Was müssen mittelständische Unternehmen, Vereine und soziale Einrichtungen in Zeiten von Corona beachten und welche Auswirkung zur Speicherung von Cookies hat die aktuelle BGH-Entscheidung für unseren Arbeitsalltag?“

Die berliner wirtschaftsgespräche e.v.  bieten gemeinsam mit der Knittel Akademie für Datenschutz & Compliance  einen Workshop an, um Sie mit den kommenden Änderungen und möglichen Fallstricken vertraut zu machen und praktische Hinweise für die Umsetzung zu geben.

Die aktuelle Praxis in Corona-Zeiten aus Sicht eines Datenschutzbeauftragten. Zudem wird nach der Cookie-Entscheidung des BGH (Verkündung am 28. Mai 2020) und seine Auswirkung auf Nutzer, Webseiteninhaber und Werbetreibende besprochen.

Agenda:

  • Datenschutz in Corona-Zeiten
  • Überblick zum Thema „Mobiles Arbeiten“ („Home-Office“)
  • Was ist beim Einsatz von Videokonferenzgeräten zu beachten?
  • Auswirkung der Entscheidung des BGH zu Cookies

Das Seminar in Form von einer Videokonferenz dient dem Austausch zur Umsetzung und Anwendung von Datenschutz.

Es stellt die wichtigsten Änderungen vor und gibt Ihnen griffige Handlungsempfehlungen, um sich und Ihr Unternehmen bestmöglich auf die neue Rechtslage einzustellen. Sollten Sie bereits vorab Fragen haben, die im Rahmen des Webinars  erörtert werden sollen, können Sie uns diese bis zum 01. Juni zusenden.


Referent

Patrick Knittel
Direktor / externer Datenschutzbeauftragter, Knittel Akademie für Datenschutz & Compliance


organisiert von

in Zusammenarbeit mit

 


Datum/Zeit

Date(s) - 03.06.2020
09:00 - 10:30

Kategorien


Buchung


Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.