Der Friedrichstadt-Palast Berlin ist die größte Theaterbühne der Welt und das erfolgreichste Theater Berlins. Die Berliner Wirtschaftsgespräche laden im Rahmen der Reihe „Kultur vor Ort“ ein, die aktuelle Show „THE ONE Grand Show“ zu besuchen. Für die Show entwarf der Star der Pariser Haute Couture Jean Paul Gaultier die Kostüme. Zuvor haben Sie die Möglichkeit, bei einer Backstage-Führung das Haus kennen zu lernen.

Treffpunkt: Theaterkasse rechts vom Haupteingang

Begrüßung        

Kerstin Lassnig, Vorstand berlinerw wirtschaftsgespräche e.V.

André Puchta, Direktor Kommunikation Friedrichstadt-Palast Berlin

18:00 Uhr            Backstage-Führung durch das Haus

19:30 Uhr            Beginn der Show „THE ONE Grand Show“ (Dauer: ca. 2,5 h, inkl. 25 min. Pause)

Der Friedrichstadt-Palast Berlin ist ein Haus der Superlative: das meistbesuchte Theater Berlins, die größte Theaterbühne der Welt mit einem aus der Unterbühne ausfahrbaren 2 m hohen Wasserbecken, die größten Ensuite-Shows der Welt mit mehr als 100 Künstler*innen, eine Ballettcompagnie mit 60 Tänzer*innen, die allabendlich die weltweit längste Girlreihe bilden, das größte Kinder- und Jugendensemble in Deutschland. Und zur Berlinale wird aus der Show-Bühne ein Film-Palast mit dem größten Kino.

Die Geschichte des Friedrichstadt-Palastes geht zurück auf das 1919 eröffnete Große Schauspielhaus von Max Reinhardt neben dem Berliner Ensemble. Nach der Schließung des alten Friedrichstadt-Palastes 1980 wurde 1981-84 der heutige Palast gebaut, einer der letzten großen Prachtbauten der DDR. Der Friedrichstadt-Palast ist heute eine Bühne des Landes Berlin. Nach einer Phase der Unsicherheit über den Fortbestand in den 1990er entwickelte sich der Palast seit Anfang der 2000er zu einem der erfolgreichsten Theater Berlins.  Seine Shows werden von der Presse regelmäßig als Must-See für Berlin-Besucher empfohlen.

Die aktuelle Show „THE ONE Grand Show“ erzählt von einem verlassenen Revuetheater, dass durch eine Undergroundparty aus dem Schlaf gerissen wird. Vor dem inneren Auge eines Partygastes erweckt die damalige Theaterdirektorin die alten Zeiten. Für die Show hat Jean Paul Gaultier, Star der Pariser Haute Couture, 500 opulente Kostüme entworfen. Das Lichtdesign ist von Peter Morse, der schon für Michael Jackson, Madonna und Barbra Streisand arbeitete.

André Puchta, Direktor Kommunikation des Friedrichstadt-Palastes, wird uns an dem Abend begrüßen. Bei einer Backstage-Führung vor der Show haben Sie Möglichkeit, das Haus kennen zu lernen.

Weitere Informationen zum Friedrichstadt-Palast Berlin und zur Show hier.

Wir danken dem Friedrichstadt-Palast Berlin herzlich für die Einladung zur Backstage-Führung und zum Besuch der Show!

Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist beschränkt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Die kostenfreie Stornierung der Anmeldung ist bis 05.03.2017 möglich. Danach bitten wir um eigenständige Suche nach Ersatz. Gerne helfen wir Ihnen dabei, falls es eine Warteliste gibt. Sie erhalten bei Buchung Ihre Rechnung vorab und wir bitten um Überweisung bis Anfang März. Vielen Dank.


Organisiert von

In Zusammenarbeit mit

logo_friedrichstadtpalast72dpi

 

 

 


Datum/Zeit

Date(s) - 16.03.2017
17:50 - 22:00

Veranstaltungsort

Friedrichstadt-Palast

Kategorien


Buchung


Die Veranstaltung ist ausgebucht.