Exklusive Führung im Ephraimpalais: Hauptstadtfußball

Im Juli 2017 feierte der traditionsreiche Berliner Fußballverein Hertha BSC seinen 125. Geburtstag. Für das Stadtmuseum Berlin ist das runde Jubiläum willkommener Anlass, sich mit einer Sonderausstellung im Museum Ephraim-Palais dem facettenreichen Thema „Hauptstadtfußball“ zu widmen. Rund um die Geschichte von Berlins prominentestem Club können Fußballbegeisterte aller Couleur packende Kapitel der Berliner Sport- und Stadtgeschichte mit ihren Höhen und Tiefen nacherleben.

Die berliner wirtschaftsgespräche  e.v. laden Sie zu einer exklusiven Führung für alle Fußballfans und Berlininteressierte durch die Kuratoren in der sehenswerten Ausstellung ein:

Begrüßung:

Claudia Häuser-Mogge, berliner wirtschaftsgespräche e.V.

Führung:

Sebastian Ruff, Kurator der Ausstellung und Sammlungsleiter im Berliner Stadtmuseum, Historiker Fachgebiet Ausstellungen zur Berliner Kultur- und Sozialgeschichte

und

Stella di Leo, Kuratorin der Ausstellung, Kunsthistorikerin; Volontärin Berliner Stadtmuseum                                                                             vormals Mitarbeiterin im BüroTRIAD für Dt. Fußballmuseum, Dortmund


Datum/Zeit

Date(s) - 13.10.2017
15:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Ephraimpalais

Kategorien

Keine Kategorien


Buchung


Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Von |2017-10-17T13:07:10+02:0013. Oktober 2017|Kommentare deaktiviert für Exklusive Führung im Ephraimpalais: Hauptstadtfußball
Toggle Sliding Bar Area