Exklusive Kunstführung: “El Siglo de Oro. Die Ära Velázquez” in der Gemäldegalerie der Staatlichen Museen Berlin

Das Siglo de Oro  – das Goldene Zeitalter der spanischen Kunst- zählt zu den bedeutendsten Kapiteln der europäischen Kulturgeschichte. Neben Meisterwerken der Literatur, des Theaters und der Musik sind es vor allem herausragende Maler, unter ihnen Diego Velázquez, Bartolomé Esteban Murillo, Pedro de Mena und Juan Martinez Montanes, die die unvergleichliche Blüte dieser Epoche prägten.

Begrüßung:

Claudia Häuser-Mogge

Berliner Wirtschaftsgespräche e.V.

Im Rahmen einer ca. einstündigen Führung lernen Sie die Highlights der Ausstellung des Berliner Museumssommers 2016 kennen. 

Erstmals kann in diesem Sommer die faszinierende Vielfalt der Malerei und Skulptur des 17. Jahrhunderts auch außerhalb Spaniens umfassend entdeckt werden: die Gemäldegalerie der Staatlichen Museen zu Berlin, die selbst eine der bedeutendsten Sammlungen spanischer Gemälde in Deutschland besitzt, widmet dem Goldenen Zeitalter ab dem 1. Juli 2016 eine groß angelegte Sonderausstellung  – mit über 130 Meisterwerken von 65 internationalen Leihgebern, darunter das Museo del Prado, in Madrid, das Metropolitan Museum of Modern Art in New York, der Louvre in Paris sowie das Museo Nacional de Escultutra in Valladolid.

Kostenfreie Abmeldungen sind bis zum 06.09.2016 möglich.

Datum/Zeit

Date(s) - 09.09.2016
16:00

Veranstaltungsort

Kulturforum - Gemäldegalerie

Kategorien

Von |2016-09-01T08:24:05+02:009. September 2016|Kultur, Stadtprofile, Technologie, Wirtschaft|Kommentare deaktiviert für Exklusive Kunstführung: “El Siglo de Oro. Die Ära Velázquez” in der Gemäldegalerie der Staatlichen Museen Berlin
Toggle Sliding Bar Area