Forschung vor Ort: Sicherheit „Made in Germany“

Sicherheit „Made in Germany“
Digitale Transformation – Neue Wege und Herausforderungen
für Innovationen 

mit

17:00 Uhr: Einlass

17:20 Uhr: Begrüßung
berliner wirtschaftsgespräche e.V. / Bundesdruckerei GmbH

17:30 Uhr: Impulsvortrag „Digitale Transformation – Neue Wege und Herausforderungen für Innovationen“, Dr. Manfred Paeschke, Chief Visionary Officer der Bundesdruckerei
und anschließend offene Diskussion

Die Innovationsarbeit in der Bundesdruckerei wird zunehmend von Netzwerken und Partnerschaften geprägt – etwa durch die Verbindung unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen sowie der Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft.

18:30 Uhr: Rundgang durch den Showpavillon
Bundesdruckerei GmbH

Seit rund 250 Jahren sorgt die Bundesdruckerei für Sicherheit und Vertrauen – zum Beispiel durch hoheitliche Dokumente wie Personalausweise, Reisepässe und Banknoten. In ihrem neuen Showpavillon im Herzen Berlins zeigt die Bundesdruckerei nun, wie sich dieses Vertrauen in die digitale Welt übertragen lässt. Eine umfassende Ausstellung der Bundesdruckerei präsentiert, wie Unternehmen, Behörden und Staaten die Chancen der Digitalisierung sicher nutzen können. Basis ist dabei die sichere Identifizierung von Personen und Objekten. Anhand verschiedener Szenarien wird die sichere Digitalisierung von Prozessen veranschaulicht. Die Spannbreite der Themen reicht von der digitalen Verwaltung über mobiles Arbeiten und die Cloud bis hin zur Industrie 4.0.

© Bundesdruckerei GmbH

Der Showpavillon befindet sich am Hauptsitz der Bundesdruckerei in Berlin, an dem geforscht, entwickelt und produziert wird.

19:30 Uhr: Ausklang

20:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

CV: Dr. Manfred Paeschke ist in der Bundesdruckerei als Chief Visionary Officer tätig. Seit 1999 beschäftigt er sich in der Bundesdruckerei im Bereich Innovations mit neuartigen Sicherheitskonzepten und ist Mitherausgeber des Handbook of eID-Security. Nach seinem Studium der Physik an der Universität Rostock von 1981-86 promovierte er 1998 an der Universität Kiel.


Datum/Zeit

Date(s) - 28.08.2018
17:00 - 20:00

Veranstaltungsort

Bundesdruckerei GmbH

Karte nicht verfügbar

Kategorien


Buchung


Ticket-Typ Preis Plätze
Mitglieder €10,00
Nichtmitglieder €15,00

Begleitpersonen

Bitte geben Sie zu jeder Begleitperson
Vor- und Zunamen an. Vielen Dank!

Register with us by filling out the form below.
Password must be at least 7 characters long.
Password must be at least 7 characters long.

URL of your website (optional)

Yes, I agree.


Von |2018-08-13T08:49:05+00:0028. August 2018|Forschung vor Ort|Kommentare deaktiviert für Forschung vor Ort: Sicherheit „Made in Germany“
Toggle Sliding Bar Area

Aktuelle Highlights

Beiträge

der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft bei den Berliner Wirtschaftsgespräche e.V. beträgt: 120 € für Junior-Mitglieder (möglich für Personen unter 35 Jahren; mit Vollendung des 35 Lebensjahrs erhält man automatisch die natürliche Mitgliedschaft - monatlich 10 €) 298 € für persönliche Mitglieder (monatlich 20,84€ / zahlbar auch pro Quartal) 620 € für juristische Mitglieder (möglich für Unternehmen, Institutionen, Vereine usw – monatlich 51,66 € / zahlbar auch pro Quartal)