Aktuell stehen wir gerade vor einer gewaltigen Herausforderung: “Wie können wir die Kommunikationsprozesse aus dem Home-Office heraus aufrechterhalten, wenn Meetings, Workshops und Trainings aufgrund von Corona gecancelt werden?” Zur Beantwortung der systemrelevanten Frage hat Agility Work ein Tool-Set entwickelt, wie auf Basis von vorhandener Video-Konferenztechnik eine interaktive und partizipative Kommunikation stattfinden kann, die alle Teilnehmenden wirklich mitnimmt. Es geht um folgende spezifische Fragestellungen:

Wie gelingt es, aus dem Home-Office heraus:

  • Interaktive Workshops und Seminare zu gestalten?
  • Sich in diesen Zeiten als verlässlicher Partner zu positionieren und zu behaupten?
  • Mit Kunden gemeinsame Projekte zu entwickeln?
  • Neue Geschäftsbereiche beim Kunden entwickeln?
  • Kundennähe trotz Distanz zu vermitteln?
  • Mit einem interdisziplinären Team passgenaue Use Cases zu entwickeln?

Ihre Referenten:

Michael Freudenberg – CEO, Agility Work GmbH

Klaus Schein – CEO, Agility Work GmbH


Zum Ablauf – bitte achten Sie darauf, dass Sie bei der Buchung der Veranstaltung die Emailadresse des/ der TeilnehmerIn hinterlegen, die an dem Workshop teilnehmen wird. Wir verschicken 24 h vor dem Termin einen Link zu dem persönlichen Konferenzraum.

Der Workshop wird mit der Videokonferenzsoftware zoom (https://zoom.us/) stattfinden.


Datum/Zeit

Date(s) - 25.03.2020
10:00 - 11:30

Kategorien


Buchung


Die Veranstaltung ist ausgebucht.