Aktuelle Highlights

Beiträge

der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft bei den Berliner Wirtschaftsgespräche e.V. beträgt: 120 € für Junior-Mitglieder (möglich für Personen unter 35 Jahren; mit Vollendung des 35 Lebensjahrs erhält man automatisch die natürliche Mitgliedschaft - monatlich 10 €) 298 € für persönliche Mitglieder (monatlich 20,84€ / zahlbar auch pro Quartal) 620 € für juristische Mitglieder (möglich für Unternehmen, Institutionen, Vereine usw – monatlich 51,66 € / zahlbar auch pro Quartal)

Kein Frieden im globalen Dorf – muss Europa mehr Verantwortung für den Frieden übernehmen?

Mittelstandsfrühstück mit Prof. Dr. Heinz-Gerhard Justenhoven

Thema: Kein Frieden im globalen Dorf – muss Europa mehr Verantwortung für den Frieden übernehmen?

 

Bei aktuellen Konflikte der Gegenwart, wie in der Ukraine, Syrien, Irak, Afghanistan und Mali, können Deutschland und Europa sich nicht heraushalten. Wie kann eine verantwortungsvolle, wertorientierte Sicherheitspolitik aussehen? Eine Politik, die auf Nachhaltigkeit zielt und nicht nur Brandherde eindämmt? Was sind die ethischen Grundlagen des Friedens und wie können diese in die aktuelle Friedenspolitik eingebunden werden?

Gast

 

 

Prof. Dr. Heinz-Gerhard Justenhoven
Direktor des Instituts für Theologie und Friede
Vorstand der Katholischen Friedensstiftung

 

 

Moderation

 

Kristina Jahn
berliner wirtschaftsgespräche e.v.

 

 

 


organisiert von

in Zusammenarbeit mit

 


Datum/Zeit

Date(s) - 22.11.2017
08:00 - 10:00

Veranstaltungsort

Berlin Capital Club

Lade Karte ...

Kategorien

Keine Kategorien


Buchung


Ticket-Typ Preis Plätze
Mitglieder €22,00
Nichtmitglieder €25,00


Von | 2017-10-18T10:12:49+00:00 22. November 2017|Kommentare deaktiviert für Kein Frieden im globalen Dorf – muss Europa mehr Verantwortung für den Frieden übernehmen?