Köpfe der Gesundheitswirtschaft: Melanie Kanzler -ABGESAGT

Aus organisatorischen Gründen müssen wir die Veranstaltung leider absagen

Gesundheitspolitisches Frühstück mit der neuen Verbandsdirektorin des Deutschen Evangelischen Krankenhausverbandes (DEKV)
Seit dem 1. September 2017 wird der Deutsche Evangelische Krankenhausverband (DEKV) von Melanie Kanzler geführt. Sie folgte damit dem langjährigen Verbandsdirektor, Pastor Norbert Groß. Die 44- jährige Politologin war zuvor als Senior Manager Governmental Relations & Policy Affairs für das pharmazeutische Unternehmen Pfizer Deutschland tätig.
Umfangreiche Erfahrungen im politischen Raum sammelte Sie im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, im Bundestag und beim IT-Verband BITKOM. In ihrer neuen Rolle vertritt sie die Interessen der mehr als 200 evangelischen Kliniken mit ihren rund 120.000 Beschäftigten in Politik und Selbstverwaltung und wird neue Impulse für den DEKV einbringen.

Welche Akzente will die neue Verbandsdirektorin setzen? Welche Rolle werden ihrer Ansicht nach kirchliche Träger in der deutschen Krankenhauslandschaft in Zukunft spielen? Um Frau Kanzler in der neuen Position Willkommen zu heißen und diese Fragen gemeinsam mit Ihnen zu erörtern, laden die Berliner Wirtschaftsgespräche zu einem gesundheitspolitischen Frühstück.

Begrüßung – Philip Schunke | berliner wirtschaftsgespräche e.v.
Impuls & Diskussion – Melanie Kanzler | Verbandsdirektorin des DEKV
Moderation – Susanne Hertzer | Leiterin TK Berlin

 

organisiert von

in Zusammenarbeit mit


Datum/Zeit

Date(s) - 01.02.2018
08:30 - 10:30

Veranstaltungsort

Berlin Capital Club

Kategorien


Buchung


Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Von |2018-01-26T10:15:52+02:001. Februar 2018|Gesundheit- und Sozialwirtschaft|Kommentare deaktiviert für Köpfe der Gesundheitswirtschaft: Melanie Kanzler -ABGESAGT
Toggle Sliding Bar Area