Kultur vor Ort: Humboldt-Forum-Baustelle – Führung zu den Stuckarbeiten

Im September 2019 soll das Humboldt-Forum im Gebäude des neu errichteten Stadtschlosses eröffnet werden.

Derzeit sind die Bauhandwerker mit dem Innenausbau beschäftigt und man kann das Haus nur an den Tagen der Offenen Baustelle besichtigen. Die Firma  Sebastiasn Rost Stuckateurhandwerk  GmbH ornament & architektur nimmt die Stuckarbeiten vor.

Für die Mitglieder und Freunde der berliner wirtschaftsgespräche e.V. bieten wir eine exklusive Baustellenführung an.

Begrüßung: Claudia Häuser-Mogge, berliner wirtschaftsgespräche e.V.

Führung: Sebastian Rost, Geschäftsführer Sebastian Rost Stuckateurhandwerk GmbH

Herr Rost wird uns die Stuckarbeiten im Portal III des wieder errichteten Stadtschlosses vorstellen. Es werden  Bauhandwerker vor Ort sein, so dass wir sehen können wie die Putz- und Stuckarbeiten ausgeführt werden. Derzeit werden die Gewölbedecken in Rabitztechnik gefertigt sowie Pilaster und Säulenkapitelle erstellt.

Wir werden im Rahmen der Führung ebenfalls die Agora, die Innenhöfe sowie die Portale I – III sehen. Hauptaugenmerk werden wir stets auf die bauhandwerklichen Arbeiten haben.

Dauer der Führung ca. 75 Minuten.


Datum/Zeit

Date(s) - 04.06.2018
16:00 - 17:15

Veranstaltungsort

Vor Staatsratsgebäude European School of Management and Technology ESMT

Kategorien

Keine Kategorien


Buchung


Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Von |2018-06-01T12:32:35+02:004. Juni 2018|Kommentare deaktiviert für Kultur vor Ort: Humboldt-Forum-Baustelle – Führung zu den Stuckarbeiten
Toggle Sliding Bar Area