Museum Barberini: Führung Max Beckmann. Welttheater

Im Januar 2017 wurde das Museum Barberini in Potsdam eröffnet und hat sich in kürzester Zeit zu einem wahren Besuchermagneten entwickelt. In seiner neuen und somit vierten Ausstellung zeigt das Museum Werke des Malers Max Beckmann. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Bremen.

Die berliner wirtschaftsgespräche e.V. laden in der Reihe “Kultur vor Ort” zu einer Führung durch einen Kunsthistoriker/Kunsthistorikerin des Museums in der Ausstellung”Max Beckmann. Welttheater  im Museum Barberini ein.

Begrüßung:                            Claudia Häuser-Mogge
berliner wirtschaftsgespräche e.V.

Viele Gemälde Max Beckmanns (1884–1950) zeigen die Welt des Theaters, Zirkus und Varietés. Er inszeniert das Bild als Bühne. Das Zurschaustellen trieb ihn an. Im Welttheater sah er ein Modell menschlicher Grunderfahrungen. Die Ausstellung enstand in Kooperation mit der Kunsthalle Bremen und wurde dort zuvor gezeigt.


Datum/Zeit

Date(s) - 17.03.2018
16:00

Veranstaltungsort

Museum Barberini

Kategorien

Keine Kategorien


Buchung


Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Von |2018-02-26T15:37:36+02:0017. März 2018|Kommentare deaktiviert für Museum Barberini: Führung Max Beckmann. Welttheater