Mittelstandsfrühstück mit Dr. Sigrid Nikutta, Vorstandsvorsitzende und Vorstand Betrieb der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Thema

Schöne neue Mobilität – Berlins ÖPNV der Zukunft


Gast

 

 

Dr. Sigrid Nikutta
Vorstandsvorsitzende und Vorstand Betrieb der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

©  Rose Time Photography

 

Moderation

 

 

Kristina Jahn
berliner wirtschaftsgespräche e.v.

 


Zur Person Dr. Sigrid Nikutta:

Dr. Sigrid Nikutta ist seit 2010 Vorstandsvorsitzende und Vorstand Betrieb der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Sie ist die erste Frau an der Spitze und hat das Unternehmen nach sieben Jahrzehnten wieder in die schwarzen Zahlen geführt. Zuvor war sie 15 Jahre lang bei der Deutschen Bahn AG in verschiedenen Leitungsfunktionen tätig.

An der Universität Bielefeld studierte Dr. Sigrid Nikutta Psychologie mit dem Schwerpunkt Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie. Sie promovierte 2009 an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Sie ist Aufsichtsratsvorsitzende der BT Berlin Transport und des Instituts für Bahntechnik (IFB) sowie Senatsmitglied im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR). Außerdem gehört sie den Präsidien des Deutschen Verkehrsforums (DVF), des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und des Verbands der Berliner Kaufleute und Industriellen (VBKI) an.

2017 erhielt sie den Berliner Frauenpreis für ihr konsequentes und erfolgreiches Engagement für Frauenförderung und Gleichstellung bei den Berliner Verkehrsbetrieben. 2012 wurde sie mit dem renommierten Preis „Managerin des Jahres“ der Mestemacher-Gruppe ausgezeichnet.


Organisiert von

 

In Zusammenarbeit mit


Datum/Zeit

Date(s) - 04.09.2018
08:00 - 10:00

Veranstaltungsort

Berlin Capital Club

Kategorien


Buchung


Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Von |2018-06-26T15:35:30+00:004. September 2018|Mittelstandsfrühstück, Politisches Frühstück|Kommentare deaktiviert für Mittelstandsfrühstück mit Dr. Sigrid Nikutta, Vorstandsvorsitzende und Vorstand Betrieb der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Toggle Sliding Bar Area

Aktuelle Highlights

Beiträge

der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft bei den Berliner Wirtschaftsgespräche e.V. beträgt: 120 € für Junior-Mitglieder (möglich für Personen unter 35 Jahren; mit Vollendung des 35 Lebensjahrs erhält man automatisch die natürliche Mitgliedschaft - monatlich 10 €) 298 € für persönliche Mitglieder (monatlich 20,84€ / zahlbar auch pro Quartal) 620 € für juristische Mitglieder (möglich für Unternehmen, Institutionen, Vereine usw – monatlich 51,66 € / zahlbar auch pro Quartal)