Smart City Berlin – eine Stadt plant ihre smarte (Mobilitäts-) Revolution!? 

Vor Ort:  EUREF Campus : „New mobility und autonomes Fahren“

Im Rahmen unserer neuen Reihe „Smart City Berlin – eine Stadt plant ihre smarte (Mobilitäts-) Revolution!? wollen wir den Transformationsprozess innerhalb des Landes Berlin hin zu einer intelligenten Stadt begleiten, dabei spielen eine Vielzahl von Fragestellungen eine Rolle.

Was ist eine intelligente Stadt? Wie können Kommunen und Regierungen die Entwicklungen und Folgewirkungen in den anwachsenden Städten bewältigen? Das Organisieren von Smart-City-Initiativen verlangt komplexe Koalitionsbildungen und Zusammenarbeit zwischen der Regierung, Wirtschaft, Wissenschaft und Bevölkerung. Wie können Städte solche Prozesse einleiten und wie haben andere Städte Smart-City Projekte zum Erfolg geführt?

Die strategische Ausrichtung zur Umsetzung einer nachhaltigen Mobilität spielt für Akteure wie Kommunen und Unternehmen eine wichtige Rolle. Anhand von Best Practice Beispielen wird gezeigt, wie in ausgewählten Kommunen und Unternehmen intermodale Mobilitätskonzepte entwickelt, erprobt und umgesetzt wurden und welche Herausforderungen und Chancen für die verschiedenen Akteure bestehen, um ihre Mobilität möglichst effizient und effektiv abzuwickeln. Welche Möglichkeiten und Hurden sowie Herausforderungen bietet Autonomes Fahren für die Zukunft von städtischen Verkehr?

Vipul Toprani, innoZ Berlin, wird den Innovationsprozesse Mobilität anhand des Demonstrator “Connected Mobility” präsentieren und in einer Tour auf dem EUREF-Campus die Möglichkeiten und Hürden sowie Herausforderungen die Autonomes Fahren für die Zukunft von städtischen Verkehr bietet zur Diskussion stellen. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, in den Austausch zu gehen.

Wir freuen uns gemeinsam mit dem innoZ Berlin in einer ersten gemeinsamen Veranstaltung Ihnen die Gelegenheit zugeben, eine Schlüsseltechnologien der Mobilität der Zukunft, in Form des Einsatz des batterieelektrischen autonomen Shuttles mit Gelegenheit zur Mitfahrt zu demonstrieren.

Autonomer Shuttle, alle Rechte bei innoZ

 


Datum/Zeit

Date(s) - 15.10.2018
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH

Kategorien


Buchung


Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Von |2018-10-08T14:32:39+00:0015. Oktober 2018|Forschung vor Ort, Technologie|Kommentare deaktiviert für Smart City Berlin – eine Stadt plant ihre smarte (Mobilitäts-) Revolution!? 
Toggle Sliding Bar Area

Aktuelle Highlights

Beiträge

der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft bei den Berliner Wirtschaftsgespräche e.V. beträgt: 120 € für Junior-Mitglieder (möglich für Personen unter 35 Jahren; mit Vollendung des 35 Lebensjahrs erhält man automatisch die natürliche Mitgliedschaft - monatlich 10 €) 298 € für persönliche Mitglieder (monatlich 20,84€ / zahlbar auch pro Quartal) 620 € für juristische Mitglieder (möglich für Unternehmen, Institutionen, Vereine usw – monatlich 51,66 € / zahlbar auch pro Quartal)