Bei ambitionierten Klimazielen wird Wasserstoff und dessen Syntheseprodukte bei der Treibhausgas-neutralität aller energiekonsumierenden Sektoren wie Verkehr, Industrie und Gebäude eine zentrale Rolle einnehmen.

Damit Deutschland gestärkt aus der Covid 19 Krise hervorgeht und langfristig erfolgreich ist, wird Deutschland in einem Zukunftspaket seine Rolle als weltweiter Spitzen-technologieexporteur durch Investitionen von 7 Mrd. Euro in Klimatechnologien stärken: Ziel  der „Nationalen Wasserstoffstrategie“ Deutschland bei modernster Wasserstofftechnik zum Ausrüster der Welt zu machen. Erste Schritte haben die Länder Brandenburg und Berlin bereits mit Unterstützung der Initiative H2 Berlin unternommen, um Potenziale zu ermitteln und politische Eckpunkte zu formulieren.

Wird grüner Wasserstoff damit eine bedeutende Rolle in der Berliner Energiewende einnehmen? Welche Rolle wird Wasserstoff in der Wärmeversorgung im Hinblick der besonderen urbanen Dichte und sozio-ökonomischen Struktur spielen? Wie sieht es mit Berlins größten Kapital aus : Kann der Müll der größten Metropole Deutschlands als wirtschaftliche alternative bei der Wasserstoffproduktion genutzt werden ? Wie sieht der Markt für Wasserstoffanwendungen im schweren Nutzfahrzeugsegment aus und welchen technologischen Reifegrad hat die Technik ? Wo sind die Potentiale und Herausforderungen?

Diese und weitere interessante Fragen möchten wir gemeinsam mit der Initiative H2Berlin diskutieren und hierbei auf die aktuellen Positionen und Wasserstoff Roadmap für Berlin eingehen. Einen Einblick in den Stand der Technik & das aktuelle Marktumfeld geben uns die Ingenieure der IAV.

 

Impuls und Diskussion mit:

Dr. Jörg Buisset
Geschäftsführer – s-H2 – Sustainable Hydrogen GmbH

Florian Brandau
Director Business Development Commercial Vehicle E-Mobility – IAV GmbH

Dr. Håvard Nymoen
Geschäftsführer – nymoen strategieberatung GmbH

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit :

Wer ist H2Berlin?

H2Berlin ist eine Initiative aus den größten Ver- und Entsorgern in Berlin

Was macht H2Berlin?

H2Berlin fungiert als Knotenpunkt für Vernetzung & Information zum Hochlauf der Wasserstoffaktivitäten im Raum Berlin

Wozu macht H2Berlin das?

H2Berlin verfolgt das Leitbild die Energiewende und die Reduktion der Emissionen von CO2 und die Einhaltung der Klimaziele in der Hauptstadt mithilfe von Wasserstoff zu ermöglichen. H2Berlin möchte Entwicklung und Förderung einer Wasserstoff-Ökonomie in Berlin anstoßen und Synergien heben

Die IAV GmbH Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr ist mit mehr als 8000 Mitarbeitern einer der weltweit führenden Engineering-Dienstleister der Automobilindustrie. Die IAV beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Brennstoffzellenantrieben und nutzt dafür auch seine Erfahrungen in den Bereichen konventionelle sowie hybride Antriebe. Das Brennstoffzellenteam von IAV hat die Kompetenz und Erfahrung, Kunden bei Serienprojekten zu unterstützen.


//// //// // / BITTE BEACHTEN SIE, dass dies eine digitale Veranstaltung ist.

Bei der Buchung der Veranstaltung muss die Emailadresse des/ der TeilnehmerIn hinterlegt sein, die an der Veranstaltung teilnehmen wird. Wir verschicken 24 h vor dem Termin einen Link zu dem persönlichen Konferenzraum.


Datum/Zeit

Date(s) - 15.04.2021
13:00 - 14:00

Kategorien


Buchung


Ticket-Typ Preis Plätze
Mitglieder-Ticket €5,00
Nichtmitglieder-Ticket €10,00

Rechnungsadresse

Felder mit * sind Pflichtfelder

Falls keine Mitgliedsnummer / Kundennummer vorliegt, dieses Feld bitte einfach leer lassen.